Herzlich Willkommen

auf den Webseiten des Heimat- und Verschönerungsvereins 1866 Ründeroth
dem ältesten Verschönerungsverein im Oberbergischen Kreis

Tag des offenen Denkmals

Am Sonntag, 9. September, laden wir zusammen mit der ev. Kirchengemeinde Ründeroth zum Vortrag "Die aktuellen Ergebnisse der baugeschichtlichen Untersuchungen an der ev. Kirche in Ründeroth" von 15 bis 17 Uhr in die ev. Kirche Ründeroth ein.

ehrenamtliche Arbeit

Jeden Mittwoch um 10:00 Uhr treffen wir uns am Vereinshaus in der Ohler Straße und führen die anfallenden Arbeiten bis ca. 12:00 Uhr aus:

  • Brunnen säubern
  • Wanderwege frei schneiden
  • Ruhebänke reinigen

um nur einige Arbeiten zu nennen.

Helfende Hände sind jederzeit herzlich willkommen.

Der älteste Verschönerungsverein im Oberbergischen Kreis

Seit über 150 Jahren setzen wir uns für die Verschönerung unseres Dorfes ein.

Am 2. September 2016 feierte der Heimat- und Verschönerungsverein in der Mensa des Schulzentrums Walbach sein 150-jähriges Bestehen. Ein rundum gelungener Abend mit viel Musik. Die Schwäbische Trachtenkapelle Hirblingen spielte zum offiziellen Teil einige Konzertmärsche und hatte anschließend leichtes Spiel den Saal in Stimmung „zu spielen“.
Der HVV bedankt sich bei allen die zum Gelingen des Abends beigetragen haben

150 Jahre HVV

Die Nachfrage nach unserer Festschrift zu unserem 150-jährigen Jubiläum hat uns überrascht. Leider ist die Festschrift inzwischen fast vollständig vergriffen. Wenn Sie eine gedruckte Festschrift haben möchten, senden Sie uns bitte eine Mail. Aber Sie können Sie sich hier (kostenfrei) im pdf-Format (250MB)

herunterladen

Historische Tafeln

Wir haben bisher an 25 historischen Gebäuden und Orten Informationstafeln aufgehangen.

Gehen Sie auf Entdeckungsreise

Zwei Wanderungen

In Zusammenarbeit mit der biologischen Station Oberberg und dem Landschaftsverband Rheinland haben wir eine Wanderkarte mit zwei Rundwegen entwickelt.

Wanderkarte herunterladen